Strickcafé

Im SOFA-Strickcafé treffen sich jeden Dienstag von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr Frauen zum kreativen Austausch.

Eigene Handarbeiten können mitgebracht werden. Bei Kaffee und Kuchen (gegen Spende) kann man Neues lernen, Hilfe bei Problemen bekommen, oder seine Kenntnisse weitergeben. Es wird nicht nur gestrickt oder gehäkelt, auch Papier- oder Filzenarbeiten sind beliebt. Gelegentlich können Interessierte an einem Thementisch unter Anleitung Neues ausprobieren. Wer keine eigene Handarbeit hat, findet im Fundus im SOFA immer Wolle und Nadeln für erste Versuche.

Die Treffen sind kostenfrei und jederzeit für neue Besucherinnen offen. Da sich momentan nur kleine Gruppen von bis 12 zu Personen im SOFA treffen können, ist eine vorherige Anmeldung unter 06401 – 22 31 14 14 bei Beate Herdejost erforderlich.